Archiv der Kategorie: Kritisch

Alltäglicher Alltag

Die Ferien in Bayern sind dann jetzt auch vorbei, der alltägliche Alltag kehrt ein. Vorbei die Zeit der Tage, die ganz entspannt anfingen und erst am späten Abend endeten. Tage an denen es egal war, wann etwas erledigt wurde. Immerhin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Marcus Sammet | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geprüft

Der Horror für mich. Eine Prüfung. Zwei Tage Schulung beim TÜV mit Abschlussprüfung. Danach darf ich mich jetzt elektrotechnische unterwiesene Person nennen und ortveränderliche elektrische Betriebsmittel prüfen. Gut, nichts Weltbewegendes. Doch was über die Folgen von Stromunfällen zu erfahren war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Kurioses, Lustiges, Marcus Sammet | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitfluss

Am 06.04.1980 wurde die Sommerzeit in Deutschland – übrigens nicht zum ersten Mal – eingeführt. Sie besteht bis heute und ärgert mit dem Hin- und Her im Frühling und Herbst. Uhren vorstellen, Uhren zurückstellen. Wofür? Nun, damals, 1980 wurde argumentiert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritisch, Kurioses, Lustiges, Marcus Sammet | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gelassene Unruhe

Natürlich ist es so, das ein Urlauber am Urlaubsort meistens entspannter ist, als daheim. Doch selten überträgt sich diese Entspannung auf sein Umfeld, schon gar nicht auf den Straßenverkehr. Wenn dann also auffällt, dass es sich irgendwie anders fährt, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Kurioses, Lustiges, Marcus Sammet | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Feuer und keiner rennt weg.

Warum auch? Ein Feuer ist ja zunächst nichts schlechtes. Es wärmt, gibt Licht und Geborgenheit. Zum Braten und grillen perfekt geeignet. Aber wie sieht es aus, wenn es nicht im Gartengrill, dem Lagerfeuer oder dem Gasherd vor sich hin lodert? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Kurioses, Marcus Sammet | Hinterlasse einen Kommentar

Weg da, ICH bin jetzt da

Wer kennt das auch? Übersteigertes Ego diverser Menschen um einen herum. Das fängt schon bei den ganz Kleinen an und hört bei den ganz Alten sicher nicht auf. Bei Gesprächen, beim einkaufen, im Schwimmbad sowie im Straßenverkehr. Anstand? Regeln? Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Marcus Sammet, Unschönes | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Tag danach

Wer die Wahl hat, hat die Qual. So heißt es im Volksmund. Genau dieser Volksmund hat gewählt. Nun haben wir die Qual. Die Qual heißt wohl, dass wir weitere vier Jahre unmuttiviert eine rautige Erscheinung am politischen Nachthimmel sehen werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Kurioses, Schönes, Unschönes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Wiesn und die Kölner

Vorsicht, folgender Beitrag bezieht sich auf diesen Artikel und enthält sarkastische Ironie. Nicht alles ist ernst gemeint und das ist mein voller Ernst. De kölsche Klüngel… OK, Achtung outing! Ich komme aus dem Ruhrpott. Mitten raus. Recklinghausen/Bochum. Brauereien mit Pilsener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Kurioses, Marcus Sammet, Unschönes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

12 Stunden.

Ein halber Tag an dem alles erlaubt ist. Ganz nach dem Vorbild „The Purge“ oder „8 Nacht“ wurden wir von „Sterbe wohl…“ inspiriert die Frage zu stellen: „Wenn jedes Verbrechen 12 Stunden legal wäre, was würdest du tun? Die Antworten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Kurioses, Marcus Sammet | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das böse Amazonien

In den letzten Tagen begegnete mir wieder vermehrt die Verteufelung von amazon. Das böse, böse amazon macht den Einzelhandel tot; das böse, böse amazon ruiniert den Buchhandel. Gerade in den Schaufenstern von einigen Buchhandlungen sind Plakate gegen amazon zu finden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Marcus Sammet | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare