Archiv des Autors: Marcus Sammet

Oh du röhliche…

… hektische Weihschlachtszeit. Selten wird Bernhard von Bülows „Und willst du nicht mein Bruder sein, so schlag ich dir den Schädel ein.“ in der anzunehmenden christlichen Vorweihnachtszeit heftiger gelebt. Rigoros wird missachtet, was uns das Christsein gelehrt haben sollte. Den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Kurioses, Lustiges, Marcus Sammet | Hinterlasse einen Kommentar

Hörn’se mal Du!

Vor ein paar Tagen hatte ich eine nette Unterhaltung mit einer lieben Freundin. Es ging darum, ob in einem eher geschäftlichen Blog die Leser mit Du oder mit Sie angesprochen werden sollte. Nette Überlegungen kamen dabei ans Licht. Warum nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Marcus Sammet, Uncategorized | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Was für eine wunderbare Welt

Ihr erinnert euch an Uncle Satchmo? Seine sanfte, heisere Reibeisenstimme mit dem Welthit „What a Wonderful World?“ Ich glaube ich war 7 oder 8, als ich diesen Song das erste Mal gehört habe. Irgendwann hab ich auch Englisch einigermaßen verstehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Kurioses, Lustiges, Marcus Sammet | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geiz ist immer noch geil, oder wie billig muss ein eBook sein?

Da geht sie zu Ende, meine Aktion mit den reduzierten Preisen für die eBooks zu Aderlass, Ausgeblutet und AXT. Knapp 4 Tage gab es diese eBook für nur 1,49 €. Mein Dank an die vielen Leser meines Blogs. Ein Blog, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchempfehlungen, Kritisch, Marcus Sammet | 5 Kommentare

Mein Dankeschön!

Vor einigen Tagen war es soweit, die 100.000 Klicks auf diesen Blog waren erreicht. Ich hatte versprochen, dass ich mir für diesen „Geburtstag“ eine Überraschung einfallen lasse. Hier ist sie nun, meine eBooks zu Aderlass, Ausgeblutet und AXT sind bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchempfehlungen, Marcus Sammet, Schönes | Hinterlasse einen Kommentar

Fliegeralarm in der Nacht

Was könnte es schöneres geben, als gemütlich in die Bettdecke gekuschelt im Traumland umher zu schweben? Nur wenig. Doch wie das mit dem Unterbewusstsein so ist, es muss sich einmischen. Irgendwoher tropft es, diese Tropfen werden größer und bilden einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Lustiges, Marcus Sammet | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Verlorene Kuchen und ein Geburtstag

Geburtstag ohne Kuchen? Geht nicht, gibt es nicht. Für mich jedenfalls nicht. Doch von vorn. Vor kurzem wurde mir ein Video aus meiner Facebook Chronik gelöscht, das einen Kuchen zeigte. Okay, kein wirklich appetitlicher Kuchen. Ein abgetrenntes Bein, sehr real … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Kurioses, Marcus Sammet, Schönes, Unschönes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Blog und „Sterbe wohl…“ mit München Mordet Mannigfaltig

Mein Blog nähert sich einer besonderen Zahl. Die Marke der 100.000 Aufrufe wird bald geknackt sein. Eine Zahl, von der ich nicht gedacht hätte, dass ich sie einmal erreichen würde. Da kann ich nur Herzlichen Dank! an alle meine treuen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchempfehlungen, Marcus Sammet, Schönes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Kampf ums letzte Schulheft

Nun darf ich das also auch mal mitmachen. Nicht als Schüler sondern als Stiefvater einer lieben, süßen, neugierigen 6 jährigen. Letzten Dienstag war es soweit, der erste Schultag im Leben meiner Stieftochter. (Nennt mich altmodisch, aber mit Bonusvater und all … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Lustiges, Marcus Sammet | Hinterlasse einen Kommentar

Merk(el)würdigkeiten …

Merkels 9-Punkte-Plan 1. Ein besseres Frühwarnsystem für die mögliche Radikalisierung von Asylbewerbern – Wie bitte? Mögliche Radikalisierung? Würde mal sagen, die hier Terror machen wollen müssen, sind bereits radikalisiert hierher geschleust worden. Gott sei Dank ist die Masse friedlich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kritisch, Kurioses, Marcus Sammet | 1 Kommentar