Schlagwort-Archive: Angerichtet

Verlegen

Eins von vielen zweideutigen Worten. Nein, ich bin nicht verlegen, verlege aber wieder selbst. An dieser Stelle zunächst ein Danke an Britta Wisniewski, die vor einigen Jahren mit ihren recht frisch gestartetem Traumstunden Verlag meinen Büchern „Aderlass“, „Ausgeblutet“ und „Ausgeschlachtet“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchempfehlungen, Kritisch, Marcus Sammet | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar