Guten Rutsch!

Liebe Freundinnen, Freunde, Leserinnen, Leser und Fans,

lasst mich das Jahr ausklingen mit nur wenigen Worten. Vielen Dank, dass ihr mich durch das Jahr begleitet habt, meinen Blog verfolgt und kommentiert habt. Mich kritisiert aber auch gelobt habt. Ich bin stolz darauf, dass ich euch alle zumindest virtuell treffen konnte, dass ich mit euch kommunizieren durfte. Ich freue mich sehr auf das Jahr 2015 und hoffe sehr, ihr begleitet mich auch durch dieses Jahr.

Insbesondere mein Blog zur Kur im August kam sehr gut bei euch an. Was macht ein Autor, wenn sein geschriebenes gut ankommt? Richtig, er macht ein Buch daraus.

Der Blog mit seinen 33 1/3 Tagen ist auf amazon.de als Buch und eBook zu finden. Im Buch ist jeder Blogeintrag mit all seinen Kommentaren verewigt. Doch keine Angst, die Namen aus den Kommentaren habe ich auf die Initialen reduziert. Schaut doch mal nach:

ebook auf amazon.de für Kindle: 33 1/3 Tage
Buch auf amazon.de: 33 1/3 Tage

Dann bin ich auch stolz darauf, das mein Freund Helmut Siegler die Übersetzung zu Aderlass ins indonesische vorangetrieben und mit Unterstützung seiner Freunde in Yogyakarte geschafft hat. Er übernimmt auch das Sales-Management in Indonesien und Malaysia. Immerhin bringen es die beiden Länder auf rund 280 Mio Einwohner, 3,5x soviel wie in Deutschland. Der Krimi und Thrillermarkt dort boomt gerade und es gibt nur wenig auf indonesisch. Falls ihr mal ins Buch blicken wollt oder gar einen indonesischen Freund habt: Mati juga Phlebotomy

Eine sehr liebe Freundin und Schwester in meinem kriminellen Denken hat sich angeboten, mir Aderlass auch ins englische zu übersetzen. Das dürfte dann im nächsten Jahr soweit sein. Bleibt gespannt!

Dann darf ich mich darauf freuen, das mein nächster Thriller „Sterbe wohl …“ Angerichtet im 2. Quartal 2015 im Südwestbuch Verlag Stuttgart erscheinen wird. Ende November hatte ich mich mit dem Verleger Jürgen Wagner in Stuttgart auf den Bücherwochen getroffen und dort den Vertrag unterschrieben. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.

Erstmals werde ich auch auf der Leipziger Buchmesse vom 15. – 18. März sein. Diemal weniger als Autor sondern mehr als Vertreter für den Freien Deutschen Autorenverband Bayern in meiner Funktion als 2. stellvertretender Vorsitzender. Trotz- oder gerade wegendem: Ich würde mich sehr freuen, meine Leser dort zu treffen!

Ihr merkt also, 2015 wird ein ereignisreiches Jahr!

neues jahr klein

Kommt gut ins neue Jahr, bleibt oder werdet ganz schnell Gesund und mir weiterhin gewogen!

Euer
Marcus Sammet

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Marcus Sammet, Schönes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Guten Rutsch!

  1. Es ist schön, zu sehen, wenn Autoren „erwachsen“ werden. Wenngleich ein wenig Wehmut ist auch dabei! Dennoch – was immer auch dieses Jahr bringt, ich werde immer mit ein wenig Stolz sagen können: Ich war der Verlag, bei dem es seinen Anfang hatte! Ich wünsche Dir ein erfolgreiches Jahr und die Erfüllung all Deiner Träume!

  2. auch dir mein Freund Matcus alles gute fuers neue jahr 2015
    und in Indonesien … legen wir so richtig los
    ich denke mitte bis ende Januar beginne ich damit dein 2tes Buch zu uebersetzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.